!!Ich Liebe dich!!






Du siehst dieselbe Sonne wie ich, Du siehst dieselben Sterne wie ich,
Du siehst denselben Mond wie ich, doch die Tränen, die ich
wegen Dir weine, die siehst Du nicht!

Meine Tränen im Auge - vergänglich.
Mein Lächeln für Dich - vergänglich.
Unsere Spuren im Sand - vergänglich. Deine Tage bei mir - vergänglich.
Deine Augen für mich - vergänglich. Aber meine Liebe zu Dir ist

unvergänglich - unsterblich!

Ich hab´ mich verliebt, und zwar in Dich.
Für mich bist Du das Beste auf der Welt, und das ist das einzige, was zählt.

Sanfte Küsse, Dich zärtlich berühren.
Ich wünschte, ich könnte Dich immer spüren.
Ich hoffe, Du fühlst das gleiche für mich, weil sonst mein Herz zerbricht.

Meine Augen für Dich lesbar wie ein Buch, suchen Dich, finden Dich
und umfangen Dich, wie meine Arme, die immer für Dich offen sind.

Ich kann’s nicht beschreiben, es ist nun mal da,
das Gefühl wahrer Liebe - so warm und so klar.

Weit liegt vor mir die Straße ausgedehnt, Es hat mein Herz nur dich ersehnt.
Und kämest du, ein Wunder wär's für mich, Ich neigte mich vor dir: Ich liebe dich.

Wenn dein schönes Auge grüßt und lacht,
Wie eine Sonne mir in schwerer Nacht,
Ich zöge rasch dein süßes Herz an mich
Und flüstre leise dir: Ich liebe dich!

Ich schließe meine Augen und sehe Dein Gesicht.
Ich berühre meine Lippen und denke an Dich.

Ich sehe Dein Foto, und es kribbelt in mir.
Ich spüre Deine Küsse, mein Herz schenke ich Dir.

Ich lausche dem Wind und höre unsere Lieder.
Ich schaue auf die Uhr: Wann sehen wir uns endlich wieder?

Ich sehe den Mond und frage: Denkst du an mich?Bald sehen wir uns wieder.
Ich liebe Dich!!!

Immer zusammen, doch ewig getrennt,
weil keiner seine Gefühle beim Namen nennt.

Gnadenlose Stille, die ich nicht länger ertrage.
Ich wünsche mir, dass ich Dir endlich sage;
Ich liebe Dich!

Wenn du eine Träne wärst, würde ich niemals aufhören
zu zu weinen, aus Angst dich für immer zu verlieren. !

Ich will die Rosen nicht mehr sehn, Nicht mehr die grünen Matten,
Ich will nicht mehr zu Walde gehen Nach Duft und Klang und Schatten.

Ich will nicht mehr der Lüfte Zug, Nicht mehr der Wellen Rauschen,
Ich will nicht mehr der Vögel Flug Und ihrem Liede lauschen.

Ich will hinaus, ich will zu dir, Ich will es selbst dir sagen:
Du bist mein Frühling, du nur mir, In diesen lichten Tagen.

Wenn ich eine Lerche wäre, würde ich mich auf Dein Fensterbrett
setzen und Dir Liebeslieder vorsingen.

Wenn ich eine Taube wäre, würde ich Dir die allerschönsten
Liebesbriefe vorbeibringen.

Ich bin hier ganz und gar allein, ach könnte ich doch bei Dir sein!

Das Allerbeste hier auf Erden, ist von Dir geliebt zu werden!

Ich denk an Dich den ganzen Tag, weil ich Dich so gerne mag!

Ich lieb Dich jeden Tag sooo sehr, doch heute lieb ich Dich noch mehr!

Du bist nicht wirklich weit weg. Du bist genau hier drin in meinem Herzen!

Wenn Du eine Träne von mir wärst, würde ich nie mehr weinen.
Aus Angst, Dich zu verlieren!

Hab gerade ganz heftig an Dich gedacht!

Hallo mein Süßes Früchtchen! Darf ich an Dir naschen?
Du bist das Beste, was mir je passieren konnte!

An Dir knistert´s immer so schön!

Komm lass Dich abschmatzen!

Komm und plansch mit mir auf dem See der süßesten Träume!

Vergessen werde ich Dich nie ! Denn in meinem Herzen trage ich immer noch unsere
schönsten Stunden, die schönsten Stunden meines Lebens.
Ich Liebe Dich ! Für immer !!!!

Wenn ich ein Vöglein wär und auch zwei Flügel hätt,
flög ich zu dir. Weil's aber nicht kann sein, bleib ich allhier.

Bin ich gleich weit von dir, bin ich doch im Traum bei dir
und red mit dir; wenn ich erwachen tu, bin ich allein.

Es vergeht kein' Stund in der Nacht, da nicht mein Herz erwacht
und an dich denkt, dass du mir viel tausendmal, dein Herz geschenkt.

Ich muss hinaus, ich muss zu dir, Ich muss es selbst dir sagen:
Du bist mein Frühling, du nur mir in diesen lichten Tagen.

Du bist der Teddy den ich knuddle, das Eis an dem ich nasche,
der Sinn meines Lebens. Du bist alles was ich habe!
Ich will Dich niemals verlieren! Ich Liebe Dich!

Nie hätte ich geglaubt, dass es so etwas gibt -
aber ich habe mich unsterblich in Dich verliebt.

Wenn Dein schönes Auge grüßt und lacht, wie eine Sonne mir
in schwerer Nacht, Ich zöge rasch dein süßes Herz an mich und
flüstre leise Dir: Ich liebe dich!

Ich schließe meine Augen und sehe Dein Gesicht.
Ich berühre meine Lippen und denke an Dich.

Sanfte Küsse, Dich zärtlich berühren.
Ich wünschte, ich könnte Dich immer spüren.
Ich hoffe, Du fühlst das gleiche für mich, weil sonst mein Herz zerbricht.

Deine Blicke kalt und leer, Deine Stimme ist stumm.
es ist aus, die Zeit ist um. Doch ich kann nicht und das ist klar,
Ohne dich leben. Denn die Zeit mit dir war wunderbar.

Mein Leben will ich teilen mit Dir. Mein Herz das schenk ich Dir. Ich
brauche Dich! Ich kann nicht leben ohne Dich. Dafür gibt es nur einen Grund:
ICH LIEBE DICH!!!

Und ohne Dich wäre leer mein Leben - was heissen soll, ich mag Dich eben!

Mein Lieber Schatz ich liebe Dich sehr, bitte sei mein Knuddelbär.
Denn ich will Dich nicht missen, sondern nur mehr Küssen...

In der Nähe, in der Ferne, denkt ein kleines Herz an Dich.
Hat Dich lieb und hat Dich gerne, Denkt das Deine auch an mich?

Ich wollt Du wärst mein Kuscheltier, dann könnt ich kuscheln jetzt mit Dir.
Doch leider bist Du nicht bei mir, mein kleines süßes Kuscheltier...

Ich Liebe Dich, kann nichts dafür, dass sich mein Herz so sehnt nach Dir.
Hörst Du es schlagen? Es schlägt für Dich.
Es will Dir sagen: ICH LIEBE DICH!

Du bist wie eine Rose, aber Du brauchst kein Wasser.
Du bist nicht angewiesen auf Licht & Schatten,
Du bist so wunderschön und immer in voller Blüte,
Du kannst auf etwas verzichten, auch wenn es Spaß gemacht hätte,
Du bist einfach das was ich mir immer vorgestellt habe, darum LIEBE ich DICH so sehr!

Ich bin mir meiner Seele in Deiner bewusst,
mein Herz kann nimmer ruhen, als nur an Deiner Brust.
Mein Herz kann nimmer schlagen, als nur für Dich allein,
Ich bin so ganz Dein eign, so ganz auf immer Dein.

Ich habe schon Sehnsucht,wenn ich erwach` -
und sie wird immer stärker, bis tief in die Nacht.

Nie hätte ich geglaubt, dass es so etwas gibt -
aber ich habe mich unsterblich in Dich verliebt.

Für Dich würde der Nebel im grau der Nacht
Zum funkelnden goldenen Vlies der Sterne Die Kälte die ein Schneesturm entfacht
Zum Flammenmeer der Wärme

Deine Hände stehen für Zärtlichkeit,
deine Arme für Geborgenheit. Dein Körper für Wärme;
in Deinen Augen leuchten die Sterne.

Die ganze Welt möchte ich für Dich knuddelbuddelbunt anmalen
Du bist das Beste, was mir je passieren konnte!

Du bist die Erfrischung in meinem Leben!

Du hast Dich in mein Herz gekuschelt!

Du hast mich verzaubert!

Du und ich, das Dream-Team!

Ein Tag ohne Dich ist wie ein Tag ohne Sonnenschein!

Für Dich! Weil du so bist wie du bist!

Für meine Kuschelmaus! Ich hab´ Dich lieb!

Gibst du mir ´nen süßen Schmatz, bin ich ewiglich Dein Schatz!

Grüße von Deinem Badewannenkapitän!

Gut, dass es Dich gibt!

Hab´ Dir die allerschönsten Sterne gepflückt!

Ich geh mit Dir bis ans Ende der Welt!

In Gedanken bin immer nur bei Dir!

Tausend dicke Schmatzer!

Weißt Du eigentlich, dass Du etwas ganz Besonderes und Einmaliges auf dieser Welt bist?

Willst du heut´ Nacht mein Knuddelbärchen sein?

Gib mir Deine Hand und schließe Deine Augen.
Hörst Du mein Herz schlagen? Verstehst du, was es sagt?
Es spricht von meiner Liebe zu Dir.

Am Himmel erstreckt sich ins schimmernde Rot das Wort Liebe.

Die Liebe, die ich für Dich empfinde.

Weißt du, was Liebe ist? Ein Wort, ein Gedanke,
ein endloser Kuss. Aber Liebe ist mehr!
Nimm mein Herz ernst, denn es spricht nur einmal zu Dir.

Die Liebe ist ein goldener Schein Wie Rosenduft und doch nicht rein
Kaum blüht sie auf wie die Blumen im März So stirbt sie und zerreißt Dein Herz

Wir träumten von einander Und sind davon erwacht,
Wir leben, um uns zu lieben, und sinken zurück in die Nacht.

Du tratst aus meinem Träume, Aus deinem trat ich hervor,
Wir sterben, wenn sich eines Im andern ganz verlor.

Auf einer Lilie zittern Zwei Tropfen, rein und rund,
Zerfließen in eins und rollen Hinab in des Kelches Grund.

Alle Rosen, die hier blühen, sie alle werden glühen,
denn Deine ganze Zärtlichkeit wird bei mir sein in Ewigkeit.

Diese Rosen werde ich immer gießen, auch wenn manchmal viele Tränen
fließen. Die Nächte die Du mir schenkst, leben bei mir,
auch wenn Du nicht mehr an mich denkst.

Meine ganze Liebe werde ich Dir geben, bis wir über allen Wolken schweben.
Denn Du bist die Einzige auf dieser Erde, die ich immer lieben werde.

Du bist in meinem Herzen mit zwei erleuchteten Kerzen,
sie werden immer hell erscheinen, auch wenn manchmal viele Herzen weinen.

Ich möchte immer bei Dir sein, denn mein Herz ist liebesrein.
Und wenn ich Dich nicht mehr werde spüren lass Dich von Deinem Herzen führen.

Vergessen werde ich Dich nie !
Denn in meinem Herzen trage ich immer noch unsere schönsten Stunden,
die schönsten Stunden meines Lebens.
Ich Liebe Dich ! Für immer !!!!

Bin ich gleich weit von dir, bin ich doch im Traum bei dir und red mit dir;
wenn ich erwachen tu, bin ich allein.

Ich hab´ mich verliebt, und zwar in Dich. Für mich bist Du das
Beste auf der Welt, und das ist das einzige, was zählt.

Sanfte Küsse, Dich zärtlich berühren.
Ich wünschte, ich könnte Dich immer spüren.
Ich hoffe, Du fühlst das gleiche für mich, weil sonst mein Herz zerbricht.

Meine Augen für Dich lesbar wie ein Buch, suchen Dich, finden Dich
und umfangen Dich, wie meine Arme, die immer für Dich offen sind.

Ich kann's nicht beschreiben, es ist nun mal da,
das Gefühl wahrer Liebe - so warm und so klar.

Zu lieben ist schwer, zu hassen ist leicht.
Denn liebst du nichts mehr, hast du nichts erreicht.

Die Liebe ist frei, wie ein Vogel im Wind. Rauscht sie vorbei, hol sie ein geschwind.

Ich schließe meine Augen und sehe Dein Gesicht.
Ich berühre meine Lippen und denke an Dich.

Ich sehe Dein Foto, und es kribbelt in mir.
Ich spüre Deine Küsse, mein Herz schenke ich Dir.

Ich lausche dem Wind und höre unsere Lieder.
Ich schaue auf die Uhr: Wann sehen wir uns endlich wieder?

Ich sehe den Mond und frage: Denkst du an mich?
Bald sehen wir uns wieder. Ich liebe Dich!

Immer zusammen, doch ewig getrennt, weil keiner seine Gefühle beim Namen nennt.

Gnadenlose Stille, die ich nicht länger ertrage.
Ich wünsche mir, dass ich Dir endlich sage; Ich liebe Dich!

Du siehst so unbeschreiblich gut aus,
Deine Stimme ist die schönste Musik für mich.
Deine Augen, Dein Gesicht, Dein Haar verdienen Applaus,
Ich liebe Dich.

Du bist so sympathisch, Du bist so charmant, Deine Ausstrahlung fesselt mich,
Ich ginge so gerne mit Dir Hand in Hand, Denn Ich liebe Dich.

Jeden Tag, jede Stunde, Denke ich nur an Dich.
Ich vermisse Dich jede Sekunde, Ich liebe Dich.

Ich wollte Dir schon lange sagen, Was ich empfinde für Dich.
Doch ich war zu schüchtern, um es zu wagen, Aber ich liebe Dich.

Mein sinnloses Leben will ich Dir geben. Denn mein zweites Ich vermisst Dich.

Du bist so nach und doch so fern. Verflixt, warum hab` ich Dich nur so gern?

Ich kann Dir meinem Namen noch nicht verraten, aber ich hoffe,
Du verliebst Dich in meine Liebestaten!

In der Stille der Nacht wurde es zwischen uns entfacht, dieses Feuer,
das in uns brannte, als ich zu spät erkannte, dass es Liebe war.

Ich wünschte, ich wäre der Wind, der sanft durch Deine Haare streicht,
die Sonne, die Dich zärtlich berührt und der Mond,
der Deinen Schlaf bewacht. Denn ich liebe Dich.

Einsam an den Stränden stehn. Einsam durch die Kälte gehn.
Einsam durch das Leben. Wo bist Du - wo bist Du geblieben?

Ich wollt´, ich wär ein Kuschelbär, dann wär´ ich jede Nacht bei Dir. Würd´ mit Dir in Deinem Bettchen schlafen
und unter Deiner Decke schnarchen. Und lacht mein kleines Kuschelherz,
wüsstest Du, es ist kein Scherz.

Meine Augen lieben Dein Gesicht, meine Hände Deine Haut,
meine Lippen Deinen Mund, meine Nase Deinen Duft,
meine Ohren Deine Stimme. Mein Körper liebt Deine Wärme, Ich liebe Dich

Mit Haut und Haaren bin Dich Dein, mit Herz und Seele obendrein.

Mit Händen und Füßen umarm´ ich Dich, mit Augen und Lippen umgarn´ ich Dich.

Nichts ist so, wie es mal war - ohne Dich. Ist Dir das klar?

Seh´ ich Deine Augen und Dein Gesicht, möcht' ich nur sagen: "Ich liebe Dich."

Du bist die ganze Welt für mich, doch was bin ich denn noch für Dich?

Mit Dir wird das Schwere leicht, das Trübe klar und das Enge weit.
Aus Rabenschwarz wird Himmelblau, im Schatten geht die Sonne auf,
ein Tropfen wird zum Ozean.
Liebe ist ein Teil des Lebens. Liebe ist ein Stück vom ewigen Glück.
Liebe ist ein Gefühl, das unbeschreiblich ist.
Liebe ist das, was ich für Dich empfinde.

Ich bin allein, hab´ nichts zu tun, hass´ es zu ruh´n.
Will bei Dir sein. Dich streicheln und küssen, nicht alleine sein müssen.

Bei Dir sein, mit Dir - das wünscht´ ich mir.
Und wer mich auch kennt, weiß, wie es brennt. Ich liebe Dich!

Ein Leben ohne Liebe ist einsam. Ein Leben ohne Hoffnung ist grausam.
Aber ein Leben ohne Dich ist für mich nicht lebenswert!

Mit Dir zu zweit bei Mondenschein - leise, glücklich und allein.

Mit Dir als Paar, frei wie der Wind zu sein - einfach wunderbar.
Das wünsch´ ich mir, denn ich liebe Dich so sehr.

Könntest du einmal nur durch meine Augen sehen!
Dann würdest du mich nicht länger missverstehen.

Wir sind wie zwei Boote in der Nacht. Jeder hat sein eigenes Ziel.
Wir begegnen uns auf dem Meer, und oft fällt der Abschied uns schwer.

Liebe ist groß, Liebe ist klein. Liebe lässt Menschen oft allein.

Liebe ist dick, Liebe ist dünn. Liebe ist manchmal wirklich schlimm.

Liebe ist hier, Liebe ist da. Liebe ist einfach wunderbar.

Liebe ist dunkel, Liebe ist hell. Liebe vergeht oft viel zu schnell.

Bist Du allein, so lass mich Dich lieben. Denn dann wird die Liebe immer siegen.

Bist du verlassen, so komm zu mir. Denn hier steht die Liebe vor der Tür.

Wenn ich Dich sehe, weiß ich, wie sehr ich Dich liebe.
Wenn Du mich berührst, weiß ich, wie sehr ich Dich brauche.

Wenn Du mir in die Augen schaust, weiß ich, wie tief meine Liebe für Dich ist.
Wenn Du mich in die Arme nimmst, weiß ich, Ich Liebe Dich.

Öffne Dein Herz, blicke tief hinein und Du weißt die Antworten.
Jetzt musst Du Dir einfach vertrauen, und Du kannst Dir jede Frage beantworten.

Dass du mich so traurig machst, sollte Dir zeigen,
wie glücklich Du mich hättest machen können.

So wie der Wind mit den Blättern spielt, genauso spielt das Schicksal mit uns.

Man trifft sich, man lernt sich kennen. Man liebt sich, man muss sich trennen.
Man kann die Sonne meiden und auch das Licht.
Aber das, was man liebt, vergisst man nicht!

Du hast mir das Lachen gezeigt, mich von der Trauer befreit.
Du hast mir Geborgenheit gegeben, hast mir gezeigt,
wie es ist zu leben!

Wenn sich unsere Blicke nicht mehr finden, dann soll Dir dieses Blatt verkünden,
dass die Freundschaft keinen Wechsel kennt.

Nimm meine Hand, und ich entführe Dich auf eine lange Reise in den siebten Himmel.

Schließe Deine Augen und klettere mit mir hinauf auf den Regenbogen,
auf einen Sonnenstrahl, hinauf zu den Sternen, ins Universum.

Lass meine Hand nicht los, sonst fällst Du hinaus.
Halte meine Hand, und ich nehme Dich mit in die Ferne der Endlosigkeit.
Immer weiter, immer höher...

Ist man im Stande, auch wenn man am Rande,
des Abgrunds muss stehn, noch Hoffnung zu sehen?

Die Hoffnung auf ein neues morgen, vertreibt den meisten viele Sorgen,
keiner glaubt so recht daran, doch jeder hat sie irgendwann.

Du bist wie mein Tagebuch, denn ich kann Dir alles anvertrauen.
Du bist wie mein Schicksal, denn das kannst nur Du bestimmen.

Du bist wie meine Seele, denn nur Du weißt alles über mich.
Du bist wie mein Herz, denn ohne Dich kann ich nicht leben.

Du bist wie mein Glück, denn das kann ich oft gebrauchen.
Du bist meine Medizin, denn nur Du kannst mich heilen.

Das Sprichwort sagt, die Zeit heilt Wunden.
Aber nicht bei mir!
Denn immer wenn ich Dich sehe, platzen die Narben in meinem Herzen.
Ich liebe Dich, doch Du weißt es nicht.
Ich kann es Dir nicht sagen, denn dann würde ich
eine Freundin verlieren! Lieber sie als Dich?!

Gefühle im Herzen bedeuten Schmerz.
Die Schmerzen in meinem Herzen schreien nach Dir.
denn Du bist das wunderbare, schmerzvolle Gefühl in mir.

Nur noch einmal in Deinen Armen liegen und Deine warmen Lippen auf meinen spüren.

Nur noch einmal Deine Zärtlichkeiten spüren
und dabei gemeinsam unser Lied anhören.

Nur noch einmal auf meinem Bett liegen
und gemeinsam an die wunderschönen Momente in unserer Beziehung zurückdenken.

Nur noch einmal von Dir hören, wie sehr Du mich liebst
und mich dabei zärtlich küsst.

Nur noch einmal eine Chance von Dir. Und mein Leben hätte wieder einen Sinn.

Alle Schätze dieser Welt sind vollkommen wertlos neben Dir!
An einen wirklich einmaligen Typ!

Deine Blicke kalt und leer, Deine Stimme ist stumm.
es ist aus, die Zeit ist um. Doch ich kann nicht und das ist klar,
Ohne dich leben. Denn die Zeit mit dir war wunderbar.

Mein Leben will ich teilen mit Dir. Mein Herz das schenk ich Dir. Ich
brauche Dich! Ich kann nicht leben ohne Dich. Dafür gibt es nur einen Grund:
ICH LIEBE DICH!!!

Mein Lieber Schatz ich liebe Dich sehr,
bitte sei mein Knuddelbär.
Denn ich will Dich nicht missen,
sondern nur mehr Küssen...

Ich wollt Du wärst mein Kuscheltier,
dann könnt ich kuscheln jetzt mit Dir.
Doch leider bist Du nicht bei mir,
mein kleines süßes Kuscheltier...

Ich Liebe Dich, kann nichts dafür, dass sich mein Herz so sehnt nach Dir.
Hörst Du es schlagen? Es schlägt für Dich.
Es will Dir sagen: ICH LIEBE DICH!

Ich bin mir meiner Seele in Deiner bewusst,
mein Herz kann nimmer ruhen, als nur an Deiner Brust.
Mein Herz kann nimmer schlagen, als nur für Dich allein,
Ich bin so ganz Dein eign, so ganz auf immer Dein.

Schwarze Nacht, geschlossene Fenster. Böse Gesichter, eisige Kälte.
Lüsterne Mäuler, schlaflose Nächte. Nichts ist so schlimm
wie ein Leben ohne Dich!

All meine Gedanken drehen sich um Dich.
Wie ich bisher gelebt hab´ ist nicht mehr wichtig für mich.

Ich habe schon Sehnsucht, wenn ich erwach` -
und sie wird immer stärker, bis tief in die Nacht.

Nie hätte ich geglaubt, dass es so etwas gibt -
aber ich habe mich unsterblich in Dich verliebt.

Willst du heut´ Nacht mein Knuddelbärchen sein?

Am Himmel erstreckt sich ins schimmernde Rot
das Wort Liebe. Die Liebe, die ich für Dich empfinde.

Gib mir Deine Hand und schließe Deine Augen.
Hörst Du mein Herz schlagen? Verstehst du, was es sagt?
Es spricht von meiner Liebe zu Dir.

Die Liebe ist ein goldener Schein Wie Rosenduft und doch nicht rein
Kaum blüht sie auf wie die Blumen im März
So stirbt sie und zerreißt Dein Herz

Wir träumten von einander und sind davon erwacht,
Wir leben, um uns zu lieben, Und sinken zurück in die Nacht.

Du tratst aus meinem Träume, Aus deinem trat ich hervor,
Wir sterben, wenn sich eines Im andern ganz verlor.

Auf einer Lilie zittern Zwei Tropfen, rein und rund,
Zerfließen in eins und rollen Hinab in des Kelches Grund.